Alexander Eckervogt (Ecki) für die SGS zum Sportler des Jahres 2017 nominiert

Zum wiederholten Male ist Alexander Eckervogt für die Sportlerwahl Münster 2017 nominiert. Nach dem tollen Ergebnis 2015 für die SGS Münster, bei dem Alexander Eckervogt (Jg. 2000, TuS Hiltrup, jetzt SG Essen) zum Juniorsportler des Jahres gewählt wurde, belegte er bei der Wahl 2016 den sensationellen 2. Platz unter den Juniorsportlern.

Aktuell ist der von seinem Team und seinen Trainern nur „Ecki“ genannte Schwimmer erneut in den Kreis der Kandidaten aufgenommen worden. Jedoch nun zum ersten Mal in der Königsdisziplin „Sportler des Jahres“. Das alleine ist in der sportaffinen Stadt Münster mit zahlreichen Spitzensportlern ein Erfolg und eine hohe Auszeichnung. Alleine 8 weitere hochkarätige Spitzensportler stehen aktuell zur Wahl und in Konkurrenz zu Ecki.

Die Erfolge des SGS-Schwimmers sprechen für sich, konnte er doch zahlreiche Titel auf Bundesebene und Landesebene gewinnen und dabei auch in den Bestenliste der SGS Münster neue Vereinsrekorde verewigen.

Die Berufung Eckis in die Jugendnationalmannschaft des DSV war und ist dabei ein Qualitätssiegel für sich.

Und hier könnt Ihr Ecki bei der Wahl unterstützen und abstimmen!!!

SGS Schwimmer bei der Deutschen Kurzbahnmeisterschaft in Berlin erfolgreich

Die SGS Schwimmerinnen Inga Brüggenhorst (1996, SV 91), Ines Leonhardt (1996, TuS), Dana Schmidt (2001, SV 91), Desireée Wever (1994, TuS) und Viviane Wilper (2004, TuS) können auf eine anstrengende, aber erfolgreiche Teilnahme an den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) in Berlin zurückblicken. „SGS Schwimmer bei der Deutschen Kurzbahnmeisterschaft in Berlin erfolgreich“ weiterlesen

4. Wettkampftag bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin 2017

Leistungskader Trainer Jens Lohaus berichtet aus Berlin vom 4. Wettkampftag bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften am 17. Dezember:

„Am Sonntag konnten wir Ines über 100m Lagen, Ines und Dana über 100m Schmetterling und Desi und Inga über 200m Brust sehen. Ines startete direkt um 9.00 Uhr im ersten Lauf auf der Außenbahn. Nicht ohne Grund, denn sie qualifizierte sich auf ihrer Nebenstrecke mit dem letzten und 100sten Platz der Bestenliste. Davon ließ sie sich nicht beeindrucken und schwamm mit persönlicher Bestzeit auf den 24. Rang mit einer Steigerung von 16 Hundertstel und sicherte sich damit den letzten Finalplatz im C Finale.

„4. Wettkampftag bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin 2017“ weiterlesen

3. Wettkampftag bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften Berlin am 16. Dezember 2017

Leistungskader Trainer Jens Lohaus berichtet aus Berlin vom 3. Wettkampftag bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften am 16. Dezember:

„Am heutigen Tage standen für uns die 50 Brust (Desi und Inga), 50 Freistil (Ines) und 4x 50 Lagen Staffel auf dem Plan. Gleich im selben Lauf starteten Desi und Inga über 50 Brust. Desi ging engagiert an und beendete ihren ersten Einzelstart mit einer soliden Leistung. Sie kam zwar leider nicht ganz an ihre Bestzeit (33,50) aus dem Jahr 2016 heran, konnte aber erstmalig in diesem Jahr wieder unter die 34er Marke schwimmen. Ihre stärkeren Strecken liegen eher über die längeren Bruststrecken, was den Blick auf den Sonntag richten lässt.

„3. Wettkampftag bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften Berlin am 16. Dezember 2017“ weiterlesen

2. Wettkampftag bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin 2017

Der Trainer des SGS Leistungskaders Jens Lohaus berichtet von den DKM aus Berlin – der 2. Wettkampftag am Freitag, 15. Dezember:

„Der zweite Tage startete mit 50 Schmetterling. Ines, Dana und Viviane begannen den Tag. Vivi fand nicht so richtig in ihren Rhythmus und blieb in ihrem DKM Debüt leider eine halbe Sekunde hinter ihrer aktuellen Bestzeit und beendete die 50 S als 13. in der Junioren Wertung (JG 2001 & Jünger). Ihre gleichaltrige Konkurrentin Amelie Zachenhuber von den DJaM schwamm heute zum Alterklassenrekord. Ines schwamm als zweite SGS Starterin und konnte den Sprint mit 28.08 zu einer knappen halben Sek. unter ihrer persönlichen Bestzeit beenden. Damit sicherte sie sich den 4. Platz im C Finale am Abend.

„2. Wettkampftag bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin 2017“ weiterlesen

Anreise und 1. Wettkampftag bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften Berlin 2017

Der Trainer des SGS Leistungskaders Jens Lohaus berichtet von den DKM aus Berlin – Anreise und 1. Wettkampftag (Mi. 13. / Do. 14. Dezember):

„Gestern sind wir nach unserer Abreise um 8.00 gegen 14 Uhr in Berlin angekommen und haben direkt unsere Trainingseinheit hier in einem noch leeren Schwimmbecken absolviert. Nach getaner Arbeit haben wir dann das Hotel bezogen und haben zu Abend gegessen.

„Anreise und 1. Wettkampftag bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften Berlin 2017“ weiterlesen