SGS Münster gibt gute Visitenkarte bei NRW Landesmeisterschaften auf der Kurzbahn ab

Einen guten Auftritt zeigten die 13 Schwimmerinnen und Schwimmer der Startgemeinschaft Schwimmen Münster (SGS Münster) mit Trainer Jens Lohaus bei den diesjährigen NRW Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal. Wieder einmal bot die von der Schwimmsportwelt aufgrund ihrer einzigartigen Bauweise als „Schwimmoper“ genannte Wettkampfstätte optimale Bedingungen für den Kampf um Titel, Medaillen, Bestzeiten und Tickets für die Mitte Dezember startenden Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin.

Trainer Jens Lohaus uns sein Team freuten sich am Ende über 25 neue Bestzeiten, 15 Saisonrekorde und 4 Saisonbestzeiten, die allesamt belegen, dass seine Schützlinge sich von der Stimmung der Veranstaltung mitreißen ließen und sich auf dem Punkt fit zeigten. Mit dem Wettkampf wurde der zweite Höhepunkt der Saison abgeschlossen. Jetzt geht es in die Vorbereitung auf die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften Mitte Dezember in Berlin.

Insgesamt konnten sich noch 3 Schwimmerinnen des Leistungskaders für weitere zusätzliche Strecken der Deutschen Kurzbahnmeisterschaften qualifizieren:

Ines Leonardt (96, TuS Hiltrup), 200m Freistil in 02:06,38 Min. (Platz 5 und pers. Bestzeit)

Dana Schmidt (01, SV 91), 200m Freistil in 02:06,29 Min (Platz 3 und pers. Bestzeit) sowie 100m Schmetterling (01:03,40 Min. / Platz 2 und pers. Bestzeit).

Desiree Wever (94, TuS Hiltrup), 200m Brust in 02:38,23 Min. (Platz 13 mit Saisonrekord)

Zusätzlich noch 4 Staffeln, die am Wochenende ins Rennen geschickt wurden:

4x 50 Lagen weiblich + 4x 50 Lagen mixed Staffeln
4x 50 K weiblich + 4x 50 K mixed Staffeln

Ein besonderes Schmankerl waren am Sonntag die 200m Freistil von Ines Leonardt, die sie im Vorlauf zu einer deutlichen Bestzeit schwamm. Leider musste sie sich den 10. und letzten Finalplatz mit einer weiteren Schwimmerin von Bayer Wuppertal teilen, was zu einem Ausschwimmen beider Athletinnen über die kräftezerrende Strecke führte. Im Ausschwimmen schenkten sich die beiden Damen nichts und schlugen mit genau einer Hundertstel Differenz zu Gunsten von Ines Leonardt an, was zu einer Menge Gelächter und Applaus in der überfüllten Schwimmhalle führte. Im Finale verließen Ines dann aber die Kräfte nach ihrem zehnten Start am Wochenende und sie konnte ihre beiden vorgelegten Zeiten nicht mehr bestätigen. (AK 23.11.17)

 

 

 

 

 

 

(Bild: Dana Schmidt)

NRW Kurzbahnmeisterschaften 2017 – SGS Münster mit 13 Schwimmern in der Schwimmoper Wuppertal

Die NRW Kurzbahnmeisterschaften 2017 in der Schwimmoper Wuppertal haben soeben begonnen.

Hier geht es zum LIVETIMING

SGS Münster mit guter Präsenz beim Bezirksentscheid der DMSJ 2017 – E-Jugend mixed und C-Jugend männlich qualifizieren sich für das NRW-Finale.

Am vergangenen Wochenende (11.11.17 – 12.11.17) fand in Gladbeck der Bezirksentscheid des Schwimmbezirks Nordwestfalen der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend (DMSJ) statt. Sieben Mannschaften schickte die SGS Münster in das Rennen um die Qualifikation für das NRW-Finale in Wuppertal am ersten Dezemberwochenende. Hier dürfen die sechzehn zeitschnellsten Mannschaften eines jedes Doppeljahrgangs aus Nordrhein-Westfalen (A-Jugend und B-Jugend je 8 Mannschaften) an den Start gehen. Sonntagabend standen nach einem emotionalen Wettkampf, der für die SGS Münster mit den vielen mitgereisten Angehörigen zum Heimspiel wurde, 2 erste und je einmal Platz vier, fünf und neun auf der Habenseite. Die E-Jugend mixed und die die C-Jugend männlich konnten sich für das NRW Finale qualifizieren.

„SGS Münster mit guter Präsenz beim Bezirksentscheid der DMSJ 2017 – E-Jugend mixed und C-Jugend männlich qualifizieren sich für das NRW-Finale.“ weiterlesen

Blitznachricht DMSJ: E-Jugend mixed und C-Jugend männlich im NRW Finale

Der Schwimmverband NRW hat soeben eine Liste der qualifizierten Mannschaften für das NRW Finale 2017 veröffentlicht:

„Blitznachricht DMSJ: E-Jugend mixed und C-Jugend männlich im NRW Finale“ weiterlesen

DMSJ Bezirksentscheid in Gladbeck – SGS mit 9 Mannschaften am Start

An diesem Wochenende (11.11.17 / 12.11.17) findet der Bezirksentscheid der DMSJ im Hallenbad Gladbeck statt. Die SGS schickt neun Mannschaften, von der E-Jugend bis zur offenen Klasse, ins Rennen. Alle ersten Mannschaften können sich berechtigte Hoffnungen machen ein begehrtes Ticket für das NRW Finale in der Schwimmoper Wuppertal zu buchen. Die männliche sowie weibliche C-Jugend rechnet sich Chancen aus das Bundesfinale zu erreichen. (SH 11.11.17)

„DMSJ Bezirksentscheid in Gladbeck – SGS mit 9 Mannschaften am Start“ weiterlesen

Trainingslager B-Kader in Monschau

In der ersten Woche der Herbstferien absolvierte der Basiskader der SGS Münster ein Trainingslager in Monschau. Die Trainerinnen Maike Herrlein und Lisa Ellmers resümierten: „Das Trainingslager mit den Athletinnen & Athleten hat uns viel Spaß gemacht und wir konnten eine gute Basis für die nächsten anstrengenden Wochen legen“.

Einen ausführlichen Bericht haben die Sportler selber verfasst. Viel Spaß beim Lesen!

zum Bericht

zur Fotogalerie