Münsteraner Stadtmeisterschaften im Schwimmen 2017 – powered by Stadtwerke Münster – Wiederholung im Sportbad Coburg nach 2016 ein voller Erfolg

Wetter, Niveau und Spaßfaktor strahlen um die Wette – Höhe der Meldungen Werbung für den Schwimmbreiten- und Leistungssport in Münster – Münsteraner Schwimmer genießen Wettkampfatmosphäre im Herzen der Stadt – Steigerung der Teilnehmerzahl um 40 % – Laura Mertens (Jg. 1998) – TSV Handorf und Mike Fryc (Jg. 1991) – Ahlener SG gewinnen über (fast) alle Lagen die offene Wertung in der Kategorie Breitensport – Sarah Rentmeister siegt über 50 m Schmetterling (PA, 05.09.2017)

Münsteraner Stadtmeisterschaften im Schwimmen 2017 - powered by Stadtwerke Münster - Wiederholung im Sportbad Coburg nach 2016 ein voller Erfolg

Start der Münsteraner Stadtmeisterschaften 2017

Nicht nur die Melde- und Startzahlen sprechen die Sprache des Erfolges dieser zweiten lokalen Meisterschaften im Sportbad Coburg, auch die Organisation der Münsteraner Stadtmeisterschaften Schwimmen 2017 – powered by Stadtwerke Münster –  und die Rückmeldungen vieler Teilnehmer von Klein bis Groß bestätigten am vergangenen Sonntag im Herzen des Münsteraner Schwimmsports – der Coburg – die guten Eindrücke von diesem Schwimmevent der besonderen Art, bei der die Mischung von Leistungs- und Breitenschwimmsport mehr als gelang. Dafür sorgte auch die getrennte Wertung von Schwimmern der SGS Münster und Schwimmern aus den Breitensportvereinen Münsters.

Sm 17 zuschauer BeckenrandZuschauer am Beckenrand

„Wir wollten den Spaß am Wettkampfsport vermitteln und möglichst vielen Breitensportlern das schöne Gefühl des Erfolges vom Start bis hin zur Siegerehrung vermitteln, die getrennte Wertung und Siegerehrung war da logische Konsequenz.“, so der Vorsitzende der SGS Münster Stefan Henn, der sich gleichzeitig bei den vielen Helfern aus der Elternschaft der SGS Münster und des Schwimmmeisterteams der Coburg bedankte. „Natürlich funktioniert auch ein solcher Wettkampf nur, wenn viele mit anfassen. Und das ist zum Start in die neue Saison der SGS Münster hervorragend gelaufen.“, freute sich Henn, der auch die Unterstützung der Sponsoren Stadtwerke Münster und BLUE SAFETY hervorhob.

sm 17 zufriedener Teilnehmerzufriedene Teilnehmer

Henn verzeichnete 552 Einzel- und 13 Staffelstarts vom Jahrgang 2011 bis offen, ein Ergebnis mit einem Meldeplus zum Vorjahr, das alle nach der guten Premiere 2016 erhofft, aber vorher nicht auszusprechen gewagt hätten.

SM schiedsrichterSchiedsrichterduo

Auch das Wetter spielte anders als im Vorjahr mit. Dieses motivierte die fast 280 Schwimmer aus Münster – ein Plus von 80 Schwimmern -, auf den ausgewählten 50 m Strecken Bestleistungen zu erzielen. Beifall für die Leistungen auch der vielen jungen Schwimmer ab Jahrgang 2011 brandete dabei immer wieder auf.

Die Belohnung folgte am Ende des Wettkampfes, als viele leuchtende Kinderaugen in den Jahrgangswertungen die Siegerurkunden aus den Händen von SGS-Geschäftsführer Paul Albers vor großem Publikum und mit lautem Applaus entgegennehmen durften.

sm siegerehrung jahrgangSiegerehrung

„Schön, dass viele Eltern und Kinder so begeistert waren, dass sie am übernächsten Dienstag zu unserer Talentsichtung im Stadtbad Mitte, 12.09.2016, 16.30 Uhr, kommen wollen. „Schwimmtalente“ haben wir einige gesehen. Eingeladen sind natürlich alle, auch die, die nicht an den Meisterschaften teilgenommen haben.“, warb Albers für die Sichtung. „Und wer einmal in naher Zukunft Schwimmleistungssport sehe möchte, der sei herzlich zum 18. Münsteraner Sprintertag am 07.10.2017 im Münsteraner Stadtbad Mitte eingeladen!“

siegerehrung StaffelnSiegerehrung

In den offenen Wertungen „Breitensport“ siegten über die 4 Lagen über die 50 m Strecken

50 m Schmetterling

Sarah Rentmeister (Jg. 1989) – KvG-Schule Handorf

Mike Fryc (Jg. 1991) – Ahlener SG (wie im Vorjahr)

50 m Rücken

Laura Mertens (Jg. 1998) – TSV Handorf (wie im Vorjahr)

Mike Fryc (Jg. 1991) – Ahlener SG (wie im Vorjahr)

50 m Brust

Laura Mertens (Jg. 1998) – TSV Handorf (wie im Vorjahr)

Mike Fryc (Jg. 1991) – Ahlener SG

50 m Freistil

Laura Mertens (Jg. 1998) – TSV Handorf

Mike Fryc (Jg. 1991) – Ahlener SG (wie im Vorjahr)

Bei den Staffeln 4 x 50 m Freistil siegte die 1. Mannschaft von Wasser + Freitzeit Münster vor der Staffel der Familie Staats und der Staffel der Familie Milden.

sm 17 impressionenWettkampfstätte

Alle Ergebnisse und das Protokoll sind auf der Homepage der SGS Münster unter www.sgsmuenster.net abrufbar.

Nächste Termine:

Talentsichtung im Stadtbad Mitte am 12.09.2017, 16.30 Uhr

18. Münsteraner Sprintertag am 07.10.2017 im Stadtbad Mitte

Die Bildergalerie zu den Stadtmeisterschaften finden Sie hier: